Fragen zu unseren Kaffees?      +49 4381 405244   |     info@nordwind-kaffeeroesterei.de

WEIL KAFFEE MEHR IST, ALS SIE KENNEN...

Röstverfahren

Geröstet mit Erfahrung, Sorgfalt und Leidenschaft.

Die traditionelle Kunst des handwerklichen Röstens findet mittels des seit Jahrhunderten bewährten Trommelröstverfahren statt.

Unser Kaffee ist nach Wiener Art geröstet, d. h. die Bohnen werden traditionell vor dem zweiten "Knacken" aus der Röstung genommen.

Somit bleiben alle Inhaltsstoffe, wie z. B. Kaffeeöle, Zucker, Eiweiß etc. der Kaffeebohnen erhalten und Sie kommen in den Genuss des vollen Geschmacks einer jeden einzelnen Kaffeesorte. Diese Röstung ist die bekömmlichste für die Gesundheit des Menschen (Kaffee-Institut Wien).

 

Hierbei entwickelt der edle Rohkaffee, abhängig von den jeweiligen Sorten, innerhalb von 20 bis 25 Minuten seine vollen Aromen und baut gleichzeitig die generell im Rohkaffee enthaltene Chlorogensäure (verantwortlich für Magenschmerzen und Sodbrennen) nahezu vollständig ab.

 

Aufgrund der schonenden Temperaturen von max. 185° entstehen extrem wenig Schadstoffe (Acrylamide) und der auf diese Weise hergestellte Kaffee ist ausgesprochen bekömmlich und natürlich ein absoluter Genuss.

Wann spricht man eigentlich von

Röstkunst?

Die ausgezeichnete Güte des edlen Rohkaffees ist natürlich die Basis.

Jeder Rohkaffee ist ein Naturprodukt und damit auch immer wieder von Ernte zu Ernte unterschiedlich. Abhängig von den persönlichen Vorlieben des Röstmeisters entsteht mittels seiner persönlichen "Handschrift" eine einzigartige Kaffeekomposition, die er mittels ausgeprägter Sensorik in gleichbleibender geschmacklicher Güte zu reproduzieren versteht.

Leidenschaft und Erfahrung - vor allem aber die handwerkliche Kunst des Röstmeisters - verleiht den Kompositionen unserer Kaffees ihren ganz individuellen Charakter und Geschmack.

Dafür stehe ich als Privatröster mit meinem Namen.

ANDREAS BERNDT

- Röstmeister und Diplom-Kaffeesommelier -